Tag 182 – Prunus padus

100_2701Boa! War das ein Stress wieder! Ich freue mich schon auf mein Informatikstudium, denn da hab ich wahrscheinlich weniger mit Computern zu tun als hier beim Thekendienst. Ist sitze hier grad umringt von 3 Rechnern in allen Formen und Farben. (weißer Desktop, grauer Laptop, weißes Netbook^^) Ich hab schon wieder alles 10.000 mal neu installiert, weil YouTube natürlich nicht ging. Jetzt geht’s, aber ich wills diesmal trotzdem nicht verschreien und die Sache erstmal paar Wochen lang testen, bevor ich ein endgültiges Urteil darüber abgebe. Jetzt aber zu was anderem. Meine Mutter ist grade in Wurzach und ich habe sie heute überall rumgeführt. Das dauert in Wurzach im Grunde nicht länger als 30 Minuten, doch ich wurde dazu verknechtet neben jeder Banalität ein Foto zu machen. Wechselweise mit mir oder meiner Mutter davor. Dann während des Thekendienstes kam eine sehr nette ältere Frau rein mit der ich über Fotografie geschwäzt habe und der ich geholfen habe ein Gewächs zu bestimmen. Hier blüht nämlich überall so’n Strauch. Fünf weiße Blütenblätter und stark süßduftend. Ich habe hier sämtlich Bücher im Verkaufsraum durch gewälzt inkl. Wikipedia. Ich denke man kann sich sicher sein, dass es sich um die „Gewöhnliche Traubenkirsche“ handelt. Prunus padus.

lg

Dima

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: