Tag 108 – 40 cm

100_2150Ich entschuldige mich fuer die Verspaetung, aber wir haben gestern Abend wieder einen Film geschaut und da bin ich nicht mehr zum schreiben gekommen. Das hole ich jetzt nach. Das wichtigste, was zu erwaehnen waere, sind wohl die Schneemassen, unter denen wir begraben liegen. Vielleicht habt ihr das in den Nachrichten gesehen. Jedenfalls sind innerhalb kuerzester Zeit 40 cm Schnee runtergekommen! In Nuernberg waere das der Weltuntergang! Hier hat man zwar gestaunt, ist die Sache aber locker angegangen. Das ganze erspart mir diese Woche auch das Pegeln. Das kann zwar ganz schoen sein, aber nicht bei diesem Wetter! Aber ich haette eh nicht pegeln koennen, denn, wer haetts gedacht, Katha krank ist und Mascha Urlaub hatte. Aber sowas versteht sich hier doch von selbst, oder? So, das war der, in Dvorak verfasste, Bericht vom Dienstag. Spaeter am Abend folgt der vom Mittwoch. lg Dima

1 Response so far »

  1. 1

    Katha said,

    soll das heißen das ich oft krank bin?!?!?!?!?


Comment RSS · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: