Tag 89 – Displaymassage

100_2019Hallo, lieber Leser! Heute schreibe ich dir zum ersten mal von meinem neuen Spielzeug aus: einem Eee  PC 1000H. Also einem neuen Laptop. Ich habe nämlich befunden, dass mein alter Laptop viel zu schwer und viel zu groß ist. Außerdem hält der Akku nicht mal 2 Stunden und er klingt auch eher nach einem Staubsauger, als nach einer Rechenmaschine. Jedenfalls hab ich jetzt diesen neuen hier und erfreu mich total an dieser materialistischen Eitelkeit. Was nicht so toll ist: ich werde das Ding morgen wohl in die Reparatur schicken müssen, denn das Display hat mehr Pixelfehler als es im Ried Biber gibt. Ich lass mal über Nacht das hier laufen, aber wenn es nichts hilft, dann wird gnadenlos reklamiert! Vielleicht aber auch erst am Montag, so kann ich ihn wenigstens mit auf die Zugfahrt nach NBG nehmen und muss nicht meinen riesen Staubsauger-Laptop mitschleppen. Aber mal sehn. Da fällt mir auf: hier sollte es um meinen Zivildienst und um das Wurzacher Ried gehen und nicht um mein Spielzeug! Um das also noch kurz zu umreißen, schreib ich noch schnell, dass ich heute Vormittags pegeln war und dabei meine Sturmmaske gebraucht habe, denn es war sehr windig und kalt. In der zweiten Tageshälfte habe ich im Grunde nur das Display meines neuen Laptops massiert… (Das hilft wirklich!!!)

lg

Dima

8 Antworten so far »

  1. 1

    Dave said,

    bei diesem screen test wird man blöd, wenn man länger als 10 sekunden hinschaut. aber ich bezweifele, dass das was bringen wird, tote leuchtpünktchen kann man schwer wiederbeleben.
    lg dave

    p.s. get a mac!

  2. 2

    Zimtgruen said,

    Da muss ich Dave eindeutig zustimmen: Get A Mac😉

  3. 3

    Nico said,

    Nein Mac ist scheiße,
    das sind arschlöcher, machen vllt gutes zeug aber sind arschlöcher also nein🙂
    Dima schau zum Stammtisch in studi

  4. 4

    joule said,

    ach das finde ich gut: GET A MAC!

  5. 5

    Davey said,

    Ich stimme Nico zu. Steve ist ein genie, hat kapiert worum es geht, ist aber ein Arschloch. Nicht persönlich, aber die unternehmensphilosophie ist nicht _viel_ besser als die von MegaSys.

    Habe mir kürzlich einen HP 550 zugelegt und die komplette wiki draufgespielt. gerademal 40 GB an html files : )

  6. 6

    joule said,

    wikipedia? echt so wenig? kann ich kaum glauben😉

  7. 7

    Dave said,

    Soll Steve ruhig ein Arschloch sein, weiß ich nicht und ist mir auch egal, aber mein Betriebssystem darf kein Arschloch sein😉. Und das Gehäuse drum rum natürlich auch nicht.

  8. 8

    serraavenger said,

    Hmh, bin mal als serra statt als davey drin. Klar nur 40 gig, das meiste sind doch bilder (und die fehlen mir). Hat mich eher schockiert als ich das tar.7z gdlet hab (3.2 GiB) und dieses File nach dem 7zip entpachen schon 40 GiB grosswar. Dann musste ich es aber noch untaren! Waren dann insgesamt 80 GiB auf meiner platte, hatte nen kleinen angstanfall als ich gemerkt hab dass es knapp werden könnte mit meiner 100 gig platte😀


Comment RSS · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: