Tag 84 – Brachvögel

100_1866Woha! Heute habe ich gelernt, dass nicht jeder Wochenenddienst so wie im Dezember ist. Tatsächlich werde ich es wohl nie wieder erleben, dass an einem ganzen Tag höchstens eine Handvoll Besucher reinschaut, wenn überhaupt. Heute waren knapp 50 da und die beanspruchen einen durchaus! Also es ist gar nicht anstrengend, aber im Vergleich zu den vorherigen Monaten doch ganz anders. Morgen dürften noch mehr Leute kommen, denn außer uns hat ja alles geschlossen. Im Sommer wird das dann natürlich noch krasser. Am besten ich versuche mir ab jetzt noch etwas mehr wissen über das Ried anzueignen, da ich heute schon mehrmals mit Fragen zu Geologie, Flora und Fauna des Wurzacher Riedes konfrontiert wurde. Leider hatte ich meistens keine Ahnung. Ich wusste z.B. nicht wieviele Brachvögel es hier gibt. Und was sind überhaupt Brachvögel?! Trotzdem ist es gut, wenn möglichst viele Menschen zu uns kommen. Gut für den Naturschutz und für mich vergeht die Zeit auch schneller.

lg

Dima

2 Antworten so far »

  1. 1

    Nico said,

    habt ihr denn intressante arthropoden?
    dann könnt ich mal im sommer vorbeischaun😀

  2. 2

    semidicht said,

    Ich glaube es wurden mal ein paar Ameisen gesichtet…


Comment RSS · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: